US-Präsident Biden gedenkt Opfer des Holodomors in der Ukraine – Erklärung

US-Präsident Biden gedenkt Opfer des Holodomors in der Ukraine – Erklärung

Ukrinform Nachrichten
Jedes Jahr im November werden Millionen Ukrainer geehrt, die während des Holodomors 1932 und 1933 gelitten und umgekommen sind. Solche Tragödien müssen künftig verhindert werden, heißt es in einer Erklärung von US-Präsident Joe Biden auf der Webseite des Weißen Hauses.

 „Die Männer, Frauen und Kinder, die während dieser Hungersnot ihr Leben verloren, wurden Opfer der brutalen Politik und der absichtlichen Handlungen des Regimes von Joseph Stalin“, betonte Biden. Er rief auf, daran zu arbeiten, um solche Tragödien künftig zu verhindern und diejenige, die unter dem Joch der Tyrannei leiden, zu unterstützen.

In Erinnerung an den Schmerz und die Opfer des Holodomors bekräftigen die USA ihr Bekenntnis für das ukrainische Volk und ihre unsere unerschütterliche Unterstützung für die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine, so die Erklärung.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-