Die Hälfte der Häuser beschädigt: Fast alle Bewohner verließen nach Angriffen Newelske

Die Hälfte der Häuser beschädigt: Fast alle Bewohner verließen nach Angriffen Newelske

fotos
Ukrinform Nachrichten
Im Dorf Newelske in der Oblast Donezk sind bei Angriffen der russischen Besatzungstruppen im November 25 Häuser zerstört worden. Fast alle Bewohner mussten das Dorf verlassen, sagte der Leiter der humanitären Mission „Proliska“, Jewhen Kaplin, gegenüber Ukrinform.

Nach seinen Angaben wurden beim Angriff in der Nacht zum 14 November 16 Häuser beschädigt, drei davon vollständig zerstört. Bei dem zweiten Angriff wurden weitere neun Häuser beschädigt. Laut Kaplin gibt es im kleinen Dorf insgesamt 50 Häuser. Damit könnte man sagen, dass insgesamt die Hälfte der Häuser beschädigt wurde. Die meisten Häuser in Newelske seien nach Kämpfen um den Flughafen Donezk 2014 und 2015 durch internationale Hilfsorganisationen wiederaufgebaut worden. Diese Häuser seien wieder unter Beschuss geraten.

Kaplin zufolge lebten im Dorf bis die „Eskalation, bis Kämpfe im November“ 23 Familien, etwa 45 Personen. Die meisten hätten Newelske verlassen. Im Dorf, in dem keine Stromversorgung gibt, seien fünf Menschen, eine ältere Frau mit ihrem behinderten Sohn und drei alleinlebenden Personen, geblieben.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-