Ljaschko: Die Ukraine ist über Höhepunkt von COVID-19, aber es kann weiteren Ausbruch geben

Ljaschko: Die Ukraine ist über Höhepunkt von COVID-19, aber es kann weiteren Ausbruch geben

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine sei über den Höhepunkt der Inzidenz von COVID-19, aber es sei nicht ausgeschlossen, dass es zu einem weiteren Ausbruch kommen könne, sagte heute auf einem Briefing in der Werchowna Rada, Gesundheitsminister Wiktor Ljaschko, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wir beobachten die zweite Woche in Folge einen Rückgang der Fallzahlen, der Zahl der Krankenhauseinweisungen. Heute ist beispielsweise die Zahl der Genesenen höher als die Zahl der Erkrankten. Das sind schon die positiven Tendenzen, die davon zeugen, dass die Ukraine über den Höhepunkt der Inzidenz ist, und wir erwarten die Tendenzen zum Rückgang. Wir analysieren gleichzeitig die epidemiologische Situation in der Europäischen Region, insbesondere in den EU-Ländern, und wir sehen dort einen rapiden Anstieg der Fallzahlen. Daher schließen wir ein mögliches Wiederauftreten in relativ kurzer Zeit nicht aus“, sagte Ljaschko.

Er teilte auch mit, dass in der Ukraine 40 Prozent der Bürger mindestens eine Erstimpfung haben. Es muss jedoch ihm zufolge eine Impfrate von 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung erreicht werden.

Der Minister betonte, dass es in der Ukraine genügend Impfstoffe verschiedener Hersteller gebe.

Wie berichtet wurden in der Ukraine am vergangenen Tag 20.050 Fälle von Coronavirus-Infektion registriert, 22.304 Menschen wurden wieder gesund, gestorben – 725 und 3.637 ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in der Ukraine 3.304.058 Menschen an COVID-19 erkrankt, genesen – 2.726.521, gestorben – 80.231.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-