In der Rada mehr als 300 Abgeordnete gegen Coronavirus geimpft - Kornijenko

In der Rada mehr als 300 Abgeordnete gegen Coronavirus geimpft - Kornijenko

Ukrinform Nachrichten
In der Werchowna Rada seien mehr als 300 Abgeordnete, vielleicht sogar 320, gegen COVID-19 geimpft, darunter mehr als 200 - von der Parlamentsfraktion „Diener des Volkes“, gab heute Oleksandr Kornjenko, Erster stellvertretender Parlamentspräsident, auf einem Briefing am Rande des Parlaments bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Er teilte auch mit, dass mehr als 95 Prozent der Mitarbeiter des Apparats der Werchowna Rada geimpft sind.

Zum Stand vom 17. November wurden in der Ukraine während der gesamten Impfkampagne 21.513.820 Impfungen gegen COVID-19 gemacht, davon 294.855 in den letzten 24 Stunden.

Wie berichtet wurden in der Ukraine am vergangenen Tag 18.668 Fälle von Coronavirus-Infektion registriert, 20.211 Menschen wurden wieder gesund, gestorben – 769 und 4.468 ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in der Ukraine 3.263.417 Menschen an COVID-19 erkrankt, genesen – 2.684.584, gestorben – 78.754.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-