Neue Covid-Welle: Wir sind bereit für das schlimmste Szenario - Klitschko

Neue Covid-Welle: Wir sind bereit für das schlimmste Szenario - Klitschko

Ukrinform Nachrichten
Hauptstädtische Krankenhäuser seien mit allem Notwendigen für das Funktionieren unter Bedingungen einer neuen Coronavirus-Welle versorgt.

Dies sagte Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, gegenüber dem Fernsehsender Kyjiw, berichtet Ukrinform unter Berufung auf das offizielle Portal Kyjiws.

"Die Ärzte der Hauptstadt sind mit allem versorgt, was sie brauchen. Es gibt in ausreichender Menge sowohl Schutzmittel, als auch Medikamente. Die Stadt hat praktisch selbständig 41.000 Betten vorbereitet, von denen 96% mit Sauerstoff versorgt. Wenn nötig, sind wir bereit, zusätzliche Betten zur Verfügung zu stellen. In der Hauptstadt gibt es mit Stand von heute 490 Beatmungsgeräte. Wir sind also bereit für das schlimmste Szenario. Aber wir tun unser Bestes, um es nicht zu zulassen“, erklärte Klitschko.

Er machte auch deutlich, dass die Hauptstadt Mediziner unterstütze, indem ihnen einen Zuschlag zum Grundlohn gezahlt werde.

Am 22. September wurden in Kyjiw 467 neue Covid-19-Fälle nachgewiesen – seit Beginn der Pandemie 231.585.  Die höchste Zahl von neuen Coronavirus-Fällen sei in den Bezirken Swjatoschinskyj und Darnyzkyj (je 63), Desnjanskyj (62) und Dniprowskyj (55) zu verzeichnen.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-