25.000 Hektar Wald von Bränden betroffen – Regierungschef Schmygal

25.000 Hektar Wald von Bränden betroffen – Regierungschef Schmygal

Ukrinform Nachrichten
In der Ukraine waren 2020 25.000 Hektar Wald von Bränden betroffen.

Das gab der Regierungschef Denys Schmygal bei einem Besuch in die Oblast Luhansk bekannt. Um diese Situation in der Zukunft zu vermeiden, muss eine Strategie zur Bekämpfung von Bränden ausgearbeitet werden, sagte er.

Am 30. September waren in der Oblast Luhansk 146 Brände ausgebrochen, die sich durch starken Wind schnell ausgebreitet wurden. Die Löschung von mehr als 30 Bränden wird am Freitag fortgesetzt. Das Feuer zerstörte nach vorläufigen Angaben etwa 11.000 Hektar Wald.

Im Juli wurden in der Oblast Luhansk rund 5000 Hektar Wald verbrannt. Im April brannten etwa 11.000 Hektar Wald in der Sperrzone von Tschornobyl.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-