Absturz von Militärflugzeug: Experten beginnen mit Auswertung der Flugschreiber

Absturz von Militärflugzeug: Experten beginnen mit Auswertung der Flugschreiber

Ukrinform Nachrichten
Die Flugschreiber des abgestürzten Militärflugzeugs vom Typ Antonow AN-26 sind in einem zufriedenstellenden Zustand. Die Experten haben mit der Auswertung der Flugschreiber begonnen, teilte Vizepremierminister Oleh Uruskyj mit.

Die Auswertung findet unter Aufsicht des Staatliches Ermittlungsbüro (DBR) statt, schrieb er auf Facebook. Erste Erkenntnisse würden in drei bis fünf Tagen erwartet.

Das Transportflugzeug hatte am 25. September in Tschuhujiw in der Oblast Charkiw beim Landeanflug verunglückt. An Bord befanden sich 27 Menschen, sieben Mitglieder der Crew und 20 Studenten der Charkiwer Universität der Luftstreitkräfte. 25 Personen kamen ums Leben vor Ort. Ein Student erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus. Ein weiterer wird stationär behandelt.

.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-