Fünf Häfen in baltischen Staaten zeigen sich bereit, dem Export von ukrainischem Getreide beizutreten

Fünf Häfen in baltischen Staaten zeigen sich bereit, dem Export von ukrainischem Getreide beizutreten

Ukrinform Nachrichten
Die baltischen Staaten seien bereit, fünf große Häfen in ihrem eigenen Gebiet zur Verfügung zu stellen, um am sicheren Export von ukrainischem Getreide auf die Weltmärkte teilzunehmen.

Dies teilte der litauische Außenminister Gabrielius Landsbergis auf Twitter mit.

Die Länder appellierten offiziell an die Europäische Kommission, den Baltischen Weg zu nutzen, um die Probleme zu lösen, die wegen des russischen Ausstiegs aus dem Schwarzmeer-Getreideabkommen

auftauchten.

Die Sprecherin der Europäischen Kommission Miriam Garcia Ferrer bestätigte heute in Brüssel, dass die Europäische Kommission einen entsprechenden Appell der baltischen Staaten zur Organisation des Ostseewegs für den Transport von ukrainischem Getreide erhalten habe. Die entsprechenden Vorschläge werden derzeit geprüft.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-