Schweden gibt 522,6 Mio. Euro für Wiederaufbau der Ukraine

Schweden gibt 522,6 Mio. Euro für Wiederaufbau der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die schwedische Regierung hat eine Strategie der Zusammenarbeit mit der Ukraine in den Bereichen Reformen und Wiederaufbau im Zeitraum 2023-2027 im Wert von sechs Milliarden schwedischen Kronen (522,6 Mio. Euro) vorgelegt. Das gab Minister für Internationale Entwicklungszusammenarbeit und Außenhandel Schwedens, Johan Forssell, bei einem virtuellen Treffen mit der ersten Vizeregierungschefin und Wirtschaftsministerin, Julia Swyrydenko, teilte die Pressestelle der ukrainischen Regierung mit.

Es handelt sich um die größte bilaterale Finanzhilfe in der Geschichte Schwedens, heißt es. Laut Swyrydenko ist das die   erste umfassende Strategie der internationalen Partner für die Unterstützung der Ukraine. Mit den Mitteln würden der Wiederaufbau der Infrastruktur, nachhaltige Entwicklung, Handel, Unternehmertum, Minenräumung, Medien finanziert. Für die Ukraine sei Swyrydenko zufolge auch wichtig, ausländische Investitionen anzulocken, internationale Unternehmen in Wiederaufbauprojekte einzubeziehen und die Zusammenarbeit mit ukrainischen Unternehmen auszubauen.

Weitere Themen des Gesprächs waren Kriegsversicherung und Garantien für schwedische Unternehmen, humanitäre Minenräumung, Ausbildung von Minenräumern, Geräte zur Minenräumung, Untersuchung von verseuchten Böden. Die Wirtschaftsminister rief die europäische Gemeinschaft auf, das bis Mitte September geltende Importverbot für ukrainische Agrargüter nicht zu verlängern.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-