Bau von 12 Terminals entlang der ukrainischen Donau, um  Kapazität der Häfen zu erhöhen

Bau von 12 Terminals entlang der ukrainischen Donau, um Kapazität der Häfen zu erhöhen

Ukrinform Nachrichten
Im ukrainischen Teil an der Donau werden 12 Terminals gebaut, um die Kapazität der Häfen zu erhöhen. Zugleich sei der Aufbau der ukrainischen Donau auf die Haltung Rumäniens angewiesen. Es gehe insbesondere um Baggerarbeiten.  

Dies sagte Direktor des Zentrums für Transportstrategien, Serhij Wowk, in einem Interview mit dem Ukrainischen Radio.  

Dem Experten zufolge funktionieren jetzt im ukrainischen Teil an der Donau drei Häfen – Ismail, Reni und Ust-Dunajskyj.  Derzeit sehen wir Interesse von Investoren an diesen Häfen, betonte Wowk.

Obwohl an der Donau momentan 12 Terminals gebaut werden, können sie sowieso keinen vollwertigen Ersatz für den Schwarzmeerhafen werden, stellte Wowk fest.

Wenn wir über Getreide sprechen, dann werden 50% im Rahmen der Getreideinitiative durch die Häfen von Odessa, 25% - durch die Donau und weitere 25% - durch die westlichen Grenzübergänge geliefert. Der maximal mögliche Export durch die Donau beträgt etwa 20 Millionen Tonnen", sagte der Direktor des Zentrums für Transportstrategien.

Das Hauptproblem der Donau seien ihm zufolge die Tiefen, die es nicht erlauben, mit großen Schiffspartien zu tun zu haben. Es sei also sehr wichtig, die Zustimmung der rumänischen Partei für Baggerarbeiten zu erhalten. Es sei auch notwendig, andere technologische Fragen zu regeln.

Eine Delegation des Infrastrukturministeriums kommuniziere ständig mit der rumänischen Seite, fügte Wowk hinzu.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-