Die Ukraine und Moldawien werden Brücke über den Dnister bauen

Die Ukraine und Moldawien werden Brücke über den Dnister bauen

Ukrinform Nachrichten
Die Regierung unterstützte den Entwurf eines Abkommens über den Bau einer Grenzüberbrückung über den Fluss Dnister an der ukrainisch-moldauischen Grenze im Raum der Siedlungen Jampil-Cosăuți.

Dies teilte der ständige Vertreter des Ministerkabinetts der Ukraine in der Werchowna Rada, Taras Melnytschuk, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

2021 erörterten die Präsidenten der Ukraine und Moldawiens den Bau einer neuen grenzüberschreitenden Brücke über den Dnister.

Die Brücke über den Dnister sah den Bau von zwei Zufahrten vor: 1,6 km von der ukrainischen Seite und 5 km von der moldauischen Seite. Das künstliche Bauwerk sollte die Abfahrt zur ukrainischen Straße T-02–02 Mohyliw-Podilskyi – Jampil – Berschad – Uman und zur moldawischen M-2 sicherstellen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-