Stromknappheit: Regierung will Versorgung priorisieren

Stromknappheit: Regierung will Versorgung priorisieren

Ukrinform Nachrichten
Wegen der Einschränkungen bei der Stromversorgung hat die ukrainische Regierung beschlossen, sie zu priorisieren.

Wie Ministerpräsident der Ukraine Denys Schmyhal in einer Regierungssitzung am Freitag sagte, bleiben die Einschränkungen für den ganzen Winter bestehen. Deswegen wolle die Regierung Prioritäten setzen, wer mit dem Strom in erster Linie versorgt werde. Die Priorität 1 ist laut Schmyhal sind die kritischen Infrastrukturen, insbesondere Wasser- und Wärmeversorgung, Krankenhäuser. Die Rüstungsindustrie werde die Priorität 2. Für die Werke, die kritisch wichtige Waren und Lebensmittel, wie Bäckereien und Molkereien, produzieren gelte die Priorität 3 und für private Haushalte die Priorität 4. Dann folgen laut dem Regierungschef andere Verbraucher.

Schmyhal schlug auch die Nachtschichte für die Produktionswerke vor.  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-