Stromversorgung in Kyjiw und Region beschränkt

Stromversorgung in Kyjiw und Region beschränkt

Ukrinform Nachrichten
In Kyjiw werde die Stromversorgung durch eine Notabschaltung unterbrochen.

Dies meldet Ukrinform unter Berufung auf das Unternehmen DTEK Kyjiwer Stromnetz (der private Energieversorger der Ukraine – Red.)

Zuvor erstellte Pläne für Stromabschaltungen sind derzeit nicht in Kraft.

DTEK-Fachleute tun zusammen mit Spezialisten von Ukrenergo (der ukrainische Energieversorger – Red.), anderen Notdiensten und Behörden ihr Beste, um die Situation zu stabilisieren.

Es wurde deutlich gemacht, dass auch in der Region Kyjiw Storm abgeschaltet werde.

Der feindliche Raketenangriff am 23. November führte zu einer vorübergehenden Abschaltung aller Kernkraftwerke, der meisten thermischen und Wasserkraftwerke. Auch Stromübertragungssysteme wurden beschädigt.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-