Vier ukrainische AKWs wieder am Stromnetz – IAEA

Vier ukrainische AKWs wieder am Stromnetz – IAEA

Ukrinform Nachrichten
Die vier in Betrieb befindlichen Atomkraftwerke der Ukraine werden ans Stromnetz angeschlossen.

Nach Angaben des Generaldirektors der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) Rafael Mariano Grossi gingen die AKWs nach dem Ausfall der Stromversorgung Anfang dieser Woche ans Netz, teilte die IAEA am Freitag mit.

Das im Atomkraftwerk Saporischschja anwesende IAEA-Experten berichteten bereits gestern, dass die externe Stromversorgung der Anlage einen Tag nach der Unterbrechung wiederhergestellt wurde, heißt es. Am Freitag habe die Ukraine der Atomenergiebehörde bestätigt, dass die AKWs Riwne, Riwne, Piwdennoukrajinsk und Chmelnyzk wieder ans Netz angeschlossen sind und Strom für den Bedarf des Landes erzeugen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-