IWF-Mission nimmt Arbeit in der Ukraine auf

IWF-Mission nimmt Arbeit in der Ukraine auf

Ukrinform Nachrichten
Die Mission des Internationalen Währungsfonds (IWF) beginnt am Freitag mit Vertretern der Ukraine Online-Diskussion. Es geht um ein neues Kreditprogramm.

Dies geht aus einer Erklärung des Vertreters des Internationalen Währungsfonds in der Ukraine, Vahram Stepanyan, hervor, berichtet Ukrinform.

Ihm zufolge seien neue Verhandlungen eine Fortsetzung der Konsultationen im Oktober in Wien sein.

Die Arbeit der Mission werde im Online-Modus abgehalten, fügte er hinzu.

Vom 17. bis 20. Oktober traf sich eine Gruppe von Mitarbeitern des IWF in Wien mit Vertretern der ukrainischen Behörden. Die Diskussionen betrafen die jüngsten makrofinanziellen Entwicklungen und Perspektiven, den Haushaltsplan 2023 und den damit verbundenen Bedarf der Ukraine an externen Finanzen, Probleme des Finanzsektors und Konsolidierung verschiedener staatlicher Lösungen zur Aufrechterhaltung der makroökonomischen Stabilität.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-