Selenskyj telefoniert mit IWF-Direktorin Georgiewa

Selenskyj telefoniert mit IWF-Direktorin Georgiewa

Ukrinform Nachrichten
Präsident Wolodymyr Selenskyj führte ein Telefongespräch mit der Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, und versicherte, dass die Ukraine alles Notwendige tun werde, um das laufende IWF-Monitoringprogramm würdig zu bestehen und so schnell wie möglich zum neuen überzugehen.

Darüber schreibt das ukrainische Staatsoberhaupt auf Twitter.

„Ich setzte den Dialog mit IWF-Direktorin Kristalina Georgiewa fort. Ich dankte für 1,3 Milliarden US-Dollar an Soforthilfe. Ich versicherte, dass die Ukraine alles tun wird, um das IWF-Monitoringprogramm würdig zu bestehen und so schnell wie möglich zum neuen überzugehen“, twitterte er.

Der Präsident betonte auch die Bedeutung der Koordinierungsplattform der Geber der Ukraine.

Wie berichtet erhielt die Ukraine im Oktober zusätzliche Notfinanzierung in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar vom Internationalen Währungsfonds.

Am 12. Oktober forderte Selenskyj die internationale Gemeinschaft auf, ein neues Format der finanziellen Unterstützung für die Ukraine zu schaffen, ähnlich dem, das in Ramstein für die Verteidigungshilfe geschaffen wurde.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-