Energieminister der Ukraine und der USA erörtern Sanktionen gegen Rosatom

Energieminister der Ukraine und der USA erörtern Sanktionen gegen Rosatom

fotos
Ukrinform Nachrichten
Energieminister German Haluschtschenko traf sich mit US-Energieministerin Jennifer Granholm. Diskutiert wurden Sanktionen gegen den russischen Staatskonzern Rosatom.

Dies meldet Ukrinform unter Berufung auf das Energieministerium.

Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Situation im Atomkraftwerk Saporishshja, Ergebnisse der IAEA-Mission (die Internationale Atomenergiebehörde –Red.) und auf weitere Schritte zur Demilitarisierung des AKW gelegt.

Der ukrainische Energieminister machte deutlich, dass das Ministerkabinett bereits dem RNBO (der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine – Red.) vorgeschlagen habe, Sanktionen gegen mehr als 700 Personen und Organisationen im Zusammenhang mit Rosatom zu verhängen.

US-Energieministerin Jennifer Granholm ihrerseits bekundete der Ukraine ihre volle Unterstützung bezüglich der Deokkupierung des Atomkraftwerks Saporishshja und dessen Rückkehr unter die volle Kontrolle des legitimen ukrainischen Betreibers.

Auf dem Treffen wurden auch die Vorbereitung auf die nächste Heizperiode und optimale Wege zur internationalen Unterstützung der Ukraine bei der Gasbeschaffung diskutiert.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-