In Ukraine 22 Millionen Getreide blockiert - Selenskyj

In Ukraine 22 Millionen Getreide blockiert - Selenskyj

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine verhandle mit der Organisatin der Vereinten Nationen (UNO) und der Türkei über die Schaffung von Möglichkeiten, ukrainisches Getreide auszuführen. Derzeit sind 22 Millionen Tonnen Getreide in ukrainischen Häfen blockiert.

Dies sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj während eines Briefings mit der schwedischen Premierministerin Magdalena Andersson in Kjiw, berichtet Ukrinform. 

Der ukrainische Staatschef stellte fest, dass die Umsetzung des Exportprozesses schwierig, aber durchaus möglich sein werde. Er machte deutlich, dass die Ukraine als Exporteur daran interessiert sei.

Auf der diplomatischen Ebene werde daran gearbeitet, damit die Staaten in der Russischen Föderation kein Getreide kaufen, das sie in den blockierten ukrainischen Häfen gestohlen habe, betonte Selenskyj.

Die Ukraine verliere keine Zeit, sondern suche nach verschiedenen Exportwegen für Getreide – sowohl per Schiene, als auch auf dem Wasserweg, fügte der ukrainische Präsident hinzu.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-