Russland blockiert in ukrainischen Häfen mehr als 20 Millionen Tonnen Getreide - Selenskyj

Russland blockiert in ukrainischen Häfen mehr als 20 Millionen Tonnen Getreide - Selenskyj

Ukrinform Nachrichten
Die Russische Föderation habe in den ukrainischen Häfen über 20 Millionen Tonnen landwirtschaftliche Kulturen blockiert.

Dies sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj bei dem gemeinsamen Briefing mit dem  portugiesischen Ministerpräsidenten António Costa in Kyjiw.

"Russland hat fast alle Häfen blockiert. Alle, sagen wir, maritimen Exportmöglichkeiten für Lebensmittel. Es geht um unser Getreide, Gerste, Sonnenblumen und ähnliches... 22 Millionen Tonnen sind heute von der Russischen Föderation blockiert ", sagte Präsident.

Außerdem betonte Selenskyj, dass Russland die ukrainischen landwirtschaftlichen Kulturen stehle und ausführe. Ihm zufolge hätten die Behörden Verständnis dafür, wo die gestohlenen Produkte hinkommen. Er erklärte, dass die Arbeit zu dieser Frage auf der Ebene des Außenministeriums der Ukraine fortgesetzt werde.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-