G7-Länder mobilisieren rund $20 Milliarden Wirtschaftshilfe - Kommuniqué

G7-Länder mobilisieren rund $20 Milliarden Wirtschaftshilfe - Kommuniqué

Ukrinform Nachrichten
G7-Finanzchefs sowie Vertreter des Internationalen Währungsfonds (IWF), der Weltbank und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) haben angekündigt, 19,8 Milliarden Dollar an wirtschaftlicher Hilfe für die Ukraine zu mobilisieren, um Haushaltsdefizit zu überwinden und die Wirtschaft des Landes zu unterstützen.

Dies geht aus dem G7-Kommuniqué zu Ergebnissen des Treffens im deutschen Petersberg hervor, berichtet Ukrinform.

Budgethilfe in Höhe von 19,8 Milliarden Dollar sei ein wichtiger Zuschuss zu weiterer militärischer und humanitärer Unterstützung, was  vor Kurzem angekündigt wurde.

„Wir bekunden unsere unerschütterliche Unterstützung und Solidarität für die Ukraine“, betonten Vertreter der G7-Staaten.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-