Ukraine braucht 15 Milliarden Dollar: Regierungschef Schmyhal bittet G7-Staaten um dringende Finanzhilfe

Ukraine braucht 15 Milliarden Dollar: Regierungschef Schmyhal bittet G7-Staaten um dringende Finanzhilfe

Ukrinform Nachrichten
Nach Angaben des Ministerpräsidenten der Ukraine Denys Schmyhal braucht die Ukraine mindestens 15 Milliarden Dollar für die nächsten drei Monate, um ihren Haushaltsbedarf zu decken.

Schmyhal bat bei einem Treffen der Finanzminister der G7-Staaten um dringende Finanzhilfe, berichtet Ukrinform unter Berufung auf das Regierungsportal. Laut Schmyhal versucht Russland, eine Nahrungsmittelkrise zu schaffen, indem es die Möglichkeit für ukrainische Exporte beschränkt. „Es provoziert die Migrationskrise und zwingt Millionen Ukrainer Zuflucht in Ländern Europas zu suchen. Es setzt die Energieträger als hybride Waffen ein, was eine starke Erhöhung der Inflation in der Welt verursacht.“

Der Regierungschef betonte weiter, dass die Ukraine heute das ganze Europa und die Welt schützt. „Wir haben gezeigt, dass wir bereit sind, den Schlag an allen Fronten auszuhalten. Das Banksystem funktioniert stabil. Das Energiesystem funktioniert stabil. Die von der Regierung eingeführten Steuer- und Kreditvergünstigungen ermöglichten, Teil der Unternehmen ihre Tätigkeit aufzunehmen.“

Gleichzeitig beträgt das monatliche Haushaltsdefizit etwa 5 Milliarden Dollar, sagte Schmyhal und rief die G7-Staaten auf, die Ukraine finanziell zu unterstützen. Die Finanzhilfe sei genauso wichtig, wie Waffen.

Der Regierungschef begrüßte den Vorschlag der Europäischen Kommission, der Ukraine 9 Milliarden Euro bereitzustellen. Er hoffe auch auf eine US-Hilfspaket von 40 Milliarden Dollar, davon 9 Milliarden für den Haushaltsbedarf.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-