Russland sperrt etwa 70 Prozent von Fläche des Asowschen Meers für Manöver – Karte

Russland sperrt etwa 70 Prozent von Fläche des Asowschen Meers für Manöver – Karte

Ukrinform Nachrichten
Die Russische Föderation hat rund 70 Prozent der Wasserfläche des Asowschen Meers für den Schiffverkehr gesperrt.

Sie kündigte auch Schießübungen der Artillerie in den Seegebieten nahe den ukrainischen Städten Mariupol, Berdjansk und Henitschesk an, teilte das Kommando der ukrainischen Seestreitkräfte mit. „Die Russische Föderation setzt ihre provokativen Handlungen gegen die Ukraine fort“, heißt es in der Mitteilung.

Nach Angaben der ukrainischen Marine kommt es regelmäßig zu solchen Sperrungen der Seegebiete, die der freien Schifffahrt im Asowschen Meer stören. Die Navigationswarnungen wegen der Manöver in der Nähe der Stützpunkte der ukrainischen Marine und Seehäfen sind laut dem Marinekommando eine „offene Provokation“. Diese Handlungen beweisen, dass Russland das Asowsche Meer in sein Binnenmeer verwandeln wolle.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-