Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, hat gestern im Namen der Deutschen Bundesregierung dem Kommando der Streitkräfte der Ukraine Ausrüstung und Mittel für persönlichen Schutz für den Kampf gegen COVID-19 im Wert von insgesamt rund 130.000 Euro übergeben.

Die Übergabe der humanitären Hilfe fand im Nationalen Militärklinischen Zentrum statt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Die materiellen Mittel, die wir heute (gestern – Red.) erhalten, werden unsere Fähigkeiten zur Bekämpfung der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion in den Streitkräften der Ukraine erheblich erhöhen“, sagte der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine, Anatolij Petrenko.

Die Botschafterin betonte ihrerseits, dass Deutschland dem Verteidigungsministerium der Ukraine im medizinischen Bereich geholfen habe und weiter helfen werde. Sie erinnerte daran, dass 2019 bereits Diagnosegeräte im Wert von 1,5 Millionen Euro an das Hauptmilitärhospital übergeben worden waren. Im selben Jahr wurde der Betrag für den Kauf von medizinischer Ausrüstung für die Streitkräfte verdoppelt - insgesamt 3,1 Millionen Euro.

Die Ärzte des Hauptmilitärhospitals in Kyjiw erhielten 20 mobile Beatmungsgeräte, Atemschutzgeräte der Klasse FFP 2, Schutzbrillen, Desinfektionsmittel und Schutzhandschuhe für den täglichen Bedarf im Krankenhaus.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-