Ukrainische Friedenstruppen begeben sich in den Kongo

Ukrainische Friedenstruppen begeben sich in den Kongo

Ukrinform Nachrichten
Im Rahmen der zehnten Rotation ist das Personal des 18. separaten Hubschrauberaufgebots der Luftstreitkräfte der Ukraine, das die Friedensmission in der Zusammensetzung der UN-Mission ausführt, heute in die Demokratische Republik Kongo abgereist.

Darüber berichtet die Pressestelle des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Alle Soldaten dieser Rotation unter dem Kommando des Piloten der ersten Klasse, des Obersts Iwan Scholomij sind Teilnehmer der Kämpfe im Osten der Ukraine.

Im Kongo werden ukrainische Soldaten ihren Aufgaben mindestens sechs Monate lang nachkommen müssen.

In dieser Zeit werden die ukrainischen Besatzungen der Hubschrauber Mi-24 und Mi-8 die Luftaufklärung durchführen, bestimmte Gebiete patrouillieren, die Luftunterstützung für Bodeneinheiten der UN-Mission gewährleisten, so der Pressedienst.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-