Turtschynow lobt hohe Durchschlagskraft von Raketen des Konstruktionsbüros „Lutsch“ - Fotos

Turtschynow lobt hohe Durchschlagskraft von Raketen des Konstruktionsbüros „Lutsch“ - Fotos

Ukrinform Nachrichten
Der Sekretär des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Olexandr Turtschynow, hat das Konstruktionsbüro „Lutsch“ besucht und sich mit neuen Entwicklungen und Technologien für die Produktion moderner Raketenwaffen bekannt gemacht.

Nach Worten von Turtschynow wurde das Unternehmen ein führender Entwickler von vielen Raketenkomplexen in der Ukraine. Bekannt seien Panzerabwehrwaffen „Skythe“, „Stugna“, „Korsar“, „Sarmat“, „Barriere“. Die Raketen des Konstruktionsbüros treffen Ziele hochpräzise und „können die ein Meter starke Panzerung durchschlagen“ und moderne Schutzsysteme überwinden. Turtschynow besichtigte auch Produktionslinien für Raketenkomplexe „Wilcha“ und den neuen Marschflugkörper „Neptun“.

Olexandr Turtschynow betonte, dass viele Raketenwaffen sehr schnell nach Beginn der russischen Aggression 2014 entwickelt wurden.

Der Sekretär des Sicherheitsrates nahm auch einer Beratung mit Führungskräften des Unternehmens zur Umsetzung des Nationalen Raketenprogramms teil.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-