Kanadische Scharfschützengewehre für ukrainische Armee

Kanadische Scharfschützengewehre für ukrainische Armee

Ukrinform Nachrichten
Kanadische Firma „PGW Defense Technologies“, die auf Verteidigungstechnologien spezialisiert ist, hat einen Vertrag mit der Ukraine für die Lieferung von Scharfschützengewehren im Wert von etwa $ 770 000 bestätigt.

Das sagte in einem Interview mit UATV der Firmeninhaber Ross Spagrud.

„Viele Kanadier haben ukrainische Herkunft und ich bin absolut sicher, dass jeder Ukrainer in Kanada wahrscheinlich ähnliche Initiativen für den Schutz der Bedürfnisse ihres Heimatlandes unterstützt“, sagte Spagrud.

Der Vertrag sieht die Lieferung von Systemen des Scharfschützengewehrs LRT-3 des Kalibers 0,50, sowie den After-sales-Service, die Wartung und die Beibringung vor.

Ihm zufolge werden die Waffen aller Wahrscheinlichkeit nach im Herbst dieses Jahres geliefert werden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-