Russland verstärkt Truppen im Raum Mariupol

Russland verstärkt Truppen im Raum Mariupol

388
Ukrinform
Nach Angaben der Hauptverwaltung für Aufklärung des ukrainischen Verteidigungsministeriums verstärkt das russische Kommando die Besatzungstruppen im Raum Mariupol.

Das gab der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine für die Antiterror-Operation, Olexandr Motusjanyk, in einem Briefing am Montag bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Zur Verstärkung würden Einheiten des so genannten „Innenministerium der Donezker Volksrepublik“ sowie militärische Formationen der „Kosakentruppe Asow“ geholt.

Laut dem Sprecher wird intensiv Agitation unter der Bevölkerung der besetzen Gebiet und Soldaten des 1. Armeekorps der russischen Streitkräfte betrieben, um Personal für Einheiten der „Kosaken“ anzuwerben. Man verspricht den potentiellen „Kosaken“ mehr Geld und eine Paradeuniform. Die Verträge werden nicht abgeschlossen. Geld können Kandidaten nur nach zwei Wochen Probezeit an der Front bekommen.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-