Großmanöver Aurora 17 in Schweden gestartet

Großmanöver Aurora 17 in Schweden gestartet

Ukrinform Nachrichten
In Schweden, das kein Nato-Mitglied ist, hat am Montag das größte Militärmanöver seit 20 Jahren gestartet.

Das teilte EUobserver mit.

Das Manöver „Aurora 17“ mit rund 20.000 Soldaten wird vom 11. bis zum 29. September abgehalten. An der Übung beteiligen sich auch Soldaten aus den USA, Dänemark, Finnland, Frankreich, Litauen und Norwegen.

Diese Woche beginnt auch das russisch-weißrussische Militärmanöver „Zapad- 2017“. „Da zwei Großmanöver gleichzeitig stattfinden, gibt es immer ein Risiko eines Zwischenfalls“, sagte Militärexperte Joergen Elfving. Nach Angaben Moskaus nehmen an „Zapad- 2017“ weniger 13.000 Militärs teil. Westliche Experten schätzen die tatsächliche Teilnehmerzahl auf rund 100.000.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-