Aufrüstung der Krim: Russland stationiert auf Halbinsel EloKa-System „Murmansk-BN“

883
Ukrinform
Russland hat auf der annektierten Halbinsel Krim einen Komplex für elektronische Kampfführung „Murmansk-BN“ stationiert. Das System wird alle Nato-Schiffe im Schwarzen Meer kontrollieren, berichtet Krum. Realien. 

 „Murmansk-BN“ ist der Küsten-Komplex für die elektronische Kampfführung. Er dient zur Fernmeldeaufklärung, zum Abhören und zum Stören aller kurzwelligen Funkverbindungen des Feindes  in einer Entfernung von 5.000 Kilometer. Der Komplex ist auf sieben Lastwagen installiert. Die Antennen sind auf Teleskopstützen von 32 Meter Höhe montiert. Das System ist nach 72 Stunden einsatzbereit.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-