Litauen liefert 2016 146 schwere Maschinengewehre an Ukraine

1285
Ukrinform
Litauen hat 2016 146 großkalibrige Maschinengewehre sowjetischer Produktion an die Ukraine geliefert.

Das geht aus The Global Reported Arms Trade - the UN Register of Conventional Arms der UNO hervor, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Dem Bericht zufolge lieferte Litauen 60 14,5-mm-Maschinengewehre KPWT und 86 Maschinengewehre vom Typ DSchK mit einem Kaliber von 12,7 mm.

Die Maschinengewehre von diesem Typ sind im Dienst der ukrainischen Armee und werden bei der Abwehr der russischen Aggression eingesetzt.

Wie früher mitgeteilt wurde, lieferte Litauen an die Ukraine auch 150 Tonnen Munition sowjetischer Herkunft.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-