Beschuss der Gemeinde in Cherson: Ein Zivilist getötet, drei verletzt

Beschuss der Gemeinde in Cherson: Ein Zivilist getötet, drei verletzt

foto
Ukrinform Nachrichten
Infolge eines weiteren Beschusses der Russen gibt es in der Gemeinde Cherson einen Toten und Verwundete. Die Staatsanwaltschaft leitete das Verfahren ein, ließ die Staatsanwaltschaft der Region Cherson auf Facebook mitteilen, berichtet Ukrinform.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat die russische Armee heute, am 11. Dezember, mehrere Stunden lang die Territorialgemeinde von Cherson beschossen.

In einem der Vorstadtdörfer hat eine Granate eine Sommerküche getroffen. Die Retter haben die verletzte Frau aus den Trümmern geborgen, die den Sanitätern übergeben wurde, und befreiten die Leiche eines Mannes.

Außerdem wurden im Regionalzentrum durch den feindlichen Angriff zwei Männer verletzt.

Nach Angaben des Leiters der Chersoner Militärverwaltung, Roman Mrotschko, wurde ein 24-jähriger Mann mit der Diagnose einer Minenexplosionsverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie berichtet, griffen russische Truppen Cherson erneut vom vorübergehend besetzten linken Ufer aus an. Sie schossen auf ein Verwaltungsgebäude im Stadtteil Dniprowskyj.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-