Energieinfrastruktur der Region Odessa in der Nacht von Russen angriffen

Energieinfrastruktur der Region Odessa in der Nacht von Russen angriffen

Ukrinform Nachrichten
Der Feind griff in der Nacht die Energieinfrastruktur der Region Odessa an, zwei Drohnen wurden abgeschossen, gab Serhij Bratschuk, Sprecher der regionalen Militärverwaltung von Odessa, auf Telegram bekannt.

„In der Nacht hat der Feind die Energieinfrastruktur von Oblast Odessa angegriffen. Die Rettungsarbeiten dauen an“, heißt es in dem Bericht.

Laut Bratschuk wurden zwei Kamikaze-Drohnen von Luftverteidigungskräften zerstört.

Das Einsatzkommando „Piwden“ berichtete auf Facebook, dass der Feind beim Angriff auf Objekte der Energieinfrastruktur in der Region Odessa erhebliche Zerstörungen zugefügt und Tausende Menschen ohne Strom gelassen hat.

Über die Opfer liegen keine Informationen vor.

Wie berichtet hat die Luftwaffe in der Nacht des 10. Dezember 10 von 15 feindlichen Kamikaze-Drohnen Shahed-136/131 über den Regionen Cherson, Mykolajiw und Odessa abgeschossen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-