In Mariupol werden Plünderer und Diversanten auf der Stelle liquidiert

In Mariupol werden Plünderer und Diversanten auf der Stelle liquidiert

Ukrinform Nachrichten
In Mariupol werden Plünderer und Diversanten sofort liquidiert, wie es die Kriegszeit erfordert.

Das erklärte, wie man der Website des Stadtrats von Mariupol entnimmt, der Bürgermeister von Mariupol, Wadym Bojtschenko.

„Wir werden nicht zulassen, dass die Situation destabilisiert und die Bewohner von Mariupol ausgeraubt werden. Daher werden das Militär, die Territorialverteidigung und die Ordnungskräfte so hart vorgehen, wie es die Kriegszeiten erfordern. Plünderer und Diversanten werden auf der Stelle liquidiert“, erklärte Bojtschenko.

Er forderte die Bürger auf, sich während der Ausgangssperre nicht in der Stadt zu bewegen, immer Ausweisdokumente dabei zu haben, von Plünderern und Verdächtigen in der Polizei zu melden.

In der Ukraine dauert der Krieg schon fünf Tage. Das Kriegsrecht wurde verhängt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-