Ukraine schließt sich dem Europäischen Programm zur Unterstützung von Kleinunternehmen an

11.01.2017 17:00 476

Die Regierung der Ukraine hat den Gesetzentwurf über die Ratifizierung des Abkommens zwischen der EU und der Ukraine über die Beteiligung der Ukraine am EU-Programm „Wettbewerbsfähigkeit der Klein- und Mittelunternehmen (COSME) (2014-2020)“ genehmigt.

Die jeweilige Entscheidung fiel während der Sitzung des Ministerkabinetts der Ukraine, berichtet das Regierungsportal.

COSME hat ein Gesamtbudget von 2,3 Milliarden Dollar und richtet sich auf die Unterstützung von Klein- und Mittelunternehmen, insbesondere durch den erleichterten Zugang für sie zu den Zuschüssen für die direkte Finanzierung, Zugang zu EU-Märkten, Schaffung eines günstigen Umfeldes für die Wettbewerbsfähigkeit und Bildung einer unternehmerischen Kultur.

Die Umsetzung von Projekten im Rahmen von COSME wird zur Förderung der neuen Möglichkeiten für ukrainische und europäische Unternehmer im Rahmen des Abkommens über die vertiefte und umfassende Freihandelszone mit der EU beitragen.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-