„Blut“-Plakate zu Fußball-WM in Russland: Facebook sperrt ukrainischen Künstler

„Blut“-Plakate zu Fußball-WM in Russland: Facebook sperrt ukrainischen Künstler

Ukrinform Nachrichten
Facebook hat den ukrainischen Künstler Andriy Yermolenko wegen seiner alternativen Plakate zu Fußballweltmeisterschaft in Russland gesperrt.

Den Account von Yermolenko wurde auf Beschwerden der Nutzer blockiert, schreiben Freund des Künstlers auf Facebook. In seinen Werken gebe es nichts außer der Wahrheit, und sei es klar, für wen sei die Wahrheit unangenehm, so Nikita Titow. Die Freunde rufen zum Protest gegen die Sperre auf.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-