Mykhailo Romanchuk: Ich möchte ein Eichmaß im Schwimmen werden

Mykhailo Romanchuk: Ich möchte ein Eichmaß im Schwimmen werden

Ukrinform Nachrichten
Lebensregeln von unserem Olympiasieger

Der ukrainische Schwimmer Mykhailo Romanchuk wurde der zweifache Sieger von Tokio 2020. Mykhailo galt von vornherein als Favorit des Wettbewerbs, zumindest als „eiserner“ Medaillengewinner. Warum auf ihn große Hoffnungen gelegt wurden, wie ist die Psychologie der Sieger - die Prinzipien des Olympiasiegers von Tokio 2020 Mykhailo Romanchuk – können Sie im Ukrinform-Material lesen.

Über die Einstellung zu seiner Sportart

„Ich empfand noch nie eine Abneigung gegen Schwimmen“.

Über das Training

„Ich trainiere jeden Tag, auch sonntags, zweimal am Tag“.

Über das Erfolgsgeheimnis

„Es ist sehr wichtig, niemals aufzugeben und zum Ziel zu gehen, egal welche Schwierigkeiten auf dem Weg sind“.

Über Idole

„Phelps? Ich habe keine Eichmaße im Schwimmen - ich möchte selbst ein werden“.

Über die Kommunikation mit dem Trainer

„Petro Nagirny ist mein erster und einziger Trainer seit meinem sechsten Lebensjahr, wir verstehen uns gut“.

Über die Opfer für Ergebnisse

„Trainingslager, Training – wir opfern mit meinem Trainer das Wertvollste für das Ergebnis“.

Über den Traum

„Sieg bei Olympischen Spielen ist ein Traum, mit dem ich immer gelebt habe, und ich klotze, um ihm näher zu kommen“.

Über die Champion-Nuancen

„An das Wettschwimmen sollte man mit kaltem Kopf herangehen, egal wie aufgeregt du bist“.

Über Konkurrenz mit seiner Frau - der berühmten Weitspringerin Maryna Bekh-Romanchuk

„Ich verfolge immer Marynas Wettkämpfe“.

Nach den Olympischen Spielen – ans Meer.

„Ich schwimme gerne, vor allem im Meer, wenn man etwas ansehen kann“.

Foto: Getty Images und das Olympisches Komitee der Ukraine

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-