Boxen: Kampf Lomachenko – Lopez unter Androhung des Scheiterns

Boxen: Kampf Lomachenko – Lopez unter Androhung des Scheiterns

Ukrinform Nachrichten
Der Gegner des Ukrainers ist mit der Höhe des Honorars unzufrieden.

Der Vereinigungskampf zwischen dem WBA-, WBO- und WBC-Franchise-Champion, Vasyl Lomachenko, und dem IBF-Leichtgewichts-Champion Teofimo Lopez kann scheitern. Laut dem Insider von The Atheltic, Mike Coppinger, ist Lopez mit dem vorgeschlagenen Honorar von 1,2 Millionen US-Dollar unzufrieden.

Teofimo Lopez wurden also für den Titelkampf mit Vasyl Lomachenko am 3. Oktober 1,2 Millionen Dollar angeboten. Er will jedoch viel mehr, ihr Kampf sei unter Androhung des Scheiterns.

Lomachenko stimmte einem Honorar von mehr als 3,25 Millionen US-Dollar zu.

Bis zum ungefähren Datum des Kampfes verbleiben noch etwas mehr als 60 Tage.

Es sei zu erinnern, der Kampf Lomachenkos - Lopez ist für den 3. Oktober in Las Vegas mit Zuschauern geplant.

Der Sieger des Kampfes wird vier Meisterschaftsgürteln im Leichtgewicht vereinen - WBA, WBO, IBF und IBO.

Der ungeschlagene 22-jährige Amerikaner wurde im vergangenen Dezember Weltmeister, nachdem er Richard Commey aus Ghana besiegt hatte. Lomachenko besiegte den Briten Luke Campbell in seinem letzten Kampf im August.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-