Boxen: Campbell glaubt, er kann Lomachenko schlagen, weil „jeder verliert“

Boxen: Campbell glaubt, er kann Lomachenko schlagen, weil „jeder verliert“

Ukrinform Nachrichten
Der 31-jährige britische Boxer im Leichtgewicht, Luke Campbell, teilte seine Erwartungen vom Kampf mit dem Ukrainer Vasyl Lomachenko.

Insbesondere zeigte sich Luke Campbell zuversichtlich, dass er am 31. August schafft, WBA und WBO-Champion, Spitzenreiter der P4P-Rangliste Vasyl Lomachenko zu besiegen, denn „sie alle verlieren schließlich irgendwann“.

„Jetzt kämpfe ich gegen den Besten der Besten. Aber letztendlich verliert sie alle irgendwann, nicht wahr? Dies wird früher oder später passieren. Ich glaube, dass ich Lomachenko besiegen kann. Ich bin sicher, dass 19 Jahre im Boxen nicht umsonst waren, ich habe mich immer an die Disziplin gehalten. Die Hauptsache ist, den richtigen Zeitpunkt zu wählen“, zitierte Campbell xsport.ua.

Am 31. August findet in London (Großbritannien) auf der Arena O2 der Kampf zwischen Vasyl Lomachenko und Luke Campbell um den Weltmeistertitel WBC statt.

Auf dem Spiel stehen WBA- und WBO-Titel des Ukrainers sowie der vakante WBC-Titel.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-