Usyk: Joshua ist gut vorbereiteter Boxer, aber er hat nichts Außergewöhnliches

Usyk: Joshua ist gut vorbereiteter Boxer, aber er hat nichts Außergewöhnliches

435
Ukrinform
Ukrainischer Boxer Oleksandr Usyk, der in zehn Tagen gegen Tony Bellew auftreten wird, hat seine Chancen auf den Kampf gegen noch einen Briten - Titelinhaber der Verbände WBA/IBF/WBO/IBO in Superschwergewicht - Anthony Joshua eingeschätzt.

Wie Usyk zugegeben hat, sieht er in den Boxkämpfen von Joshua im Ring nichts Außergewöhnliches, schreibt klitschko-brothers.com. 

„Joshua ist ein gut vorbereiteter Boxer, aber im Kampf mit Powetkin sah ich nichts Außergewöhnliches. Mein Kampf mit ihm? Ich kann im Moment darüber nicht sagen, bis sich die Promoter auf solchen Kampf einigen. Es ist wie man sagt: Wenn Sie Gott zum Lachen bringen wollen, erzählen Sie ihm Ihre Pläne“, sagte Usyk.

Es sei zu erinnern, dass der Championskampf in der ersten Schwergewichtsklasse Usyk – Bellew in Manchester am 10. November stattfindet.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-