UEFA Europa League: Ein Remis und ein Niederlage für ukrainische Teams

UEFA Europa League: Ein Remis und ein Niederlage für ukrainische Teams

162
Ukrinform
Zum Start der Gruppenphase der Europa League kam Dynamo Kiew im Heimspiel gegen Astana aus Kasachstans nicht über 2:2 hinaus.

Dynamo ging mit Toren von Wiktor Zygankow in der 11. Minute und Denys Harmasch in der 45. Minute zweimal in Führung. Die Gäste erzielten zweimal den Ausgleich. Roman Murtazayev sorgte in der fünften Minute der Verlängerung für den Endstand.

Worskla aus Poltawa verlor in London gegen Arsenal 2:4. Die Ukrainer lagen zwischenzeitlich mit 0:4 zurück, dann verkürzten sie auf zwei Tore. Für Arsenal trafen zweimal Aubameyang, Welbeck und Özil, für Worskla Tschesnakow und Scharpar.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>