Boxen: Usyk will Verhandlungen über Kampf mit Lebedew wegen des Kampfes mit Bellew verschieben

Boxen: Usyk will Verhandlungen über Kampf mit Lebedew wegen des Kampfes mit Bellew verschieben

Ukrinform Nachrichten
Das Team des absoluten Boxenweltweltmeisters im Schwergewicht aus der Ukraine, Oleksandr Usyk, werde versuchen, Gespräche über den Titelkampf gegen den Russen Denis Lebedew verschieben, gab der Promoter des ukrainischen Boxers Oleksandr Krasjuk bekannt.

„Die WBA hat uns verpflichtet, die Verhandlungen beginnen, die die Resolution der Organisation erfordert. Aber da Usyk den Kampf mit Tony Bellew und Lebedew seinen Kampf (am 7. September) geplant haben, werden wir wahrscheinlich diese Verhandlungen etwas verschieben… Ob der WBA-Gürtel auf dem Spiel im Kampf gegen Bellew stehen wird? Ja, alle vier Gürtel werden auf dem Spiel stehen“, zitiert Krasjuk die Internetseite XSPORT.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-