In Kiew Wasserspringen-Weltmeisterschaft unter Junioren gestartet

In Kiew Wasserspringen-Weltmeisterschaft unter Junioren gestartet

Ukrinform Nachrichten
In Kiew begann die 22. Weltmeisterschaft in Wasserspringen unter Junioren, teilt Ukrinform mit.

Der Wettbewerb wird eine Woche, vom 22. bis zum 29. Juli, dauern.

An ihm nehmen etwa 300 Athleten aus mehr als 40 Ländern Europas, Asiens, Nord- und Südamerikas, Afrikas und Ozeaniens teil.

Der Minister für Jugend und Sport der Ukraine, Ihor Schdanow, sagte während der Pressekonferenz zur Eröffnung der WM, dass die Sportler nicht nur um Auszeichnungen bei den Meisterschaften, sondern auch um Lizenzen für die Sommer Jugend Olympiade 2018 im Oktober in der argentinischen Stadt Buenos Aires wetteifern werden.

„Wir haben 12 Athleten und die Lizenz für die Olympischen Jugendspiele in Argentinien werden leider nur zwei Athleten bekommen“, sagte er.

Schdanow betonte, dass sich für den Wettkampf 49 Länder angemeldet haben, dies sei eine Rekordzahl.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-