Champions League: Schachtar dreht das Spiel gegen AS Rom in Charkiw - Bilderstrecke

Champions League: Schachtar dreht das Spiel gegen AS Rom in Charkiw - Bilderstrecke

Ukrinform Nachrichten
Schachtar Donezk hat das Achtelfinale-Hinspiel der Champions League gewonnen.

In der Fußballarena „Metalist“ in Charkiw setzten sich die Ukrainer vor rund 35.000 Zuschauern gegen den AS Rom mit 2:1 (0:1) durch. Cengiz Ünder brachte die Gäste in der 41. Minute in Führung. In der 52. Minute glich Facundo Ferreyra aus. Fred erzielte in der 71. Minute den Siegestreffer.

Schachtar hatte in der Gruppenphase der Champions League alle drei Heimspiele gewonnen. Das Team vom Trainer Paulo Fonseca besiegte Neapel (2:1), Feyenoord (3:1) und Manchester City (2:1).

Am 13. März empfängt der italienische Klub Schachtar im Rückspiel in Rom.

In der zweiten Begegnung am Mittwoch trennten sich Sevilla und Manchester United unentschieden (0:0).

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-