Ostukraine: Ein Soldat verletzt

03.04.2017 14:55 Einsichten: 11

In den letzten 24 Stunden wurde im Gebiet der Antiterror-Operation (ATO) kein ukrainischer Soldat getötet. Ein Soldat wurde verletzt - Oberst Andrij Lysenko.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-