Gericht ordnet U-Haft für Nasirow an

07.03.2017 11:00 Einsichten: 11

Ein Bezirksgericht in Kiew hat Roman Nasirow in U-Haft für zwei Monate genommen. Für seine Freilassung setzte das Gericht eine Kaution von 100 Millionen Hrynwnja fest.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-