Schach-WM: Muzychuk gelingt Ausgleich gegen Tan Zhongyi

01.03.2017 17:36 Einsichten: 166

Anna Muzychuk hat im Finale der Schachweltmeisterschaft der Frauen in Iran den Ausgleich gegen die Chinesin Tan Zhongyi nach 32 Zügen erzielt, berichtet die Nachrichtenagentur Ukrinform.

Die Ukrainerin spielte in der dritten Finalpartie mit weißen Steinen. Nach drei Spielen haben Muzychuk und Tan Zhongyi 1,5 Punkte.

Die letzte Partie findet am 02. März statt. Im Falle eines Unentschiedens nach vier Partien wird die Entscheidung am 3. März im Tie-break fallen.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-