Ukraine verhängt Verbot für russische Musik

Ukraine verhängt Verbot für russische Musik

Ukrinform Nachrichten
Die Werchowna Rada (Parlament – Red.) billigte den Gesetzentwurf über die Unterstützung des ukrainischen musikalischen Produktes und die Einschränkungen der Nutzung des musikalischen Produktes aus dem Aggressor-Land.

Dies schrieb der Parlamentsabgeordnete aus der Partei „Diener des Volkes“, Pawlo Frolow, im Onlinedienst Telegram.

Bis 40 Prozent der täglich im Radio ausgestrahlten Lieder müssen in ukrainischer Sprache sein. Die Quote für Nachrichten, analytische und Unterhaltungssendungen in der Staatssprache muss nun 75 Prozent betragen.

Verboten werden auch Gastspiele für Künstler mit russischer Staatsbürgerschaft. Künstler, die den russischen Einmarsch in die Ukraine öffentlich verurteilt haben, dürfen in die Ukraine einreisen.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-