Ukrainische Orthodoxe Kirche Moskauer Patriarchats manifestiert „volle Unabhängigkeit“ und Meinungsverschiedenheit mit Patriarchen Kirill

Ukrainische Orthodoxe Kirche Moskauer Patriarchats manifestiert „volle Unabhängigkeit“ und Meinungsverschiedenheit mit Patriarchen Kirill

Ukrinform Nachrichten
Der Synod der Ukrainischen Orthodoxen Kirche Moskauer Patriarchats hat seine Meinungsverschiedenheit mit der Position des russischen Patriarchen Kirill zum Ausdruck gebracht und eine volle Unabhängigkeit beschlossen.

Die Resolution des Synods wird auf der Webseite der Kirche veröffentlicht. Der Synod fand in Kyjiw am 27. Mai statt.

Der Synod Synod verurteilte den Krieg als die Verletzung des fünften Gebotes „Du sollst nicht töten“ und appellierte an die ukrainische und russische Führung, „einen Verhandlungsprozess fortzusetzen… um Blutvergießen zu stoppen.“

Der Patriarch Kyrill rechtfertigt und unterstützt den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Er nannte den Krieg einen „metaphysischen Kampf“ des Guten gegen das Böse.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-