Angelina Jolie besuchte die Ukraine als Privatperson

Angelina Jolie besuchte die Ukraine als Privatperson

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die US-Schauspielerin Angelina Jolie hat am Samstag überraschend die westukrainische Stadt Lwiw besucht.

In einem Krankenhaus der Stadt traf sie sich mit Kindern, die beim Raketenangriff auf den Bahnhof von Kramatorsk verletzt worden waren. Am Bahnhof Lwiw unterhielt sie sich mit freiwilligen Helfern, Psychologen und Ärzten, die Hilfe für aus den anderen Regionen der Ukraine geflüchteten Menschen leisten.

Die 46-jährige ist die Sonderbotschafterin des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR). Der UNHCR-Sprecher Matt Saltmarsh dementierte aber, dass Jolie Lwiw in UN-Angelegenheiten besuchte, berichtet CBC News. „Angelina Jolie reiste in ihrer persönlichen Eigenschaft in die Ukraine und UNHCR ist an diesem Besuch nicht beteiligt“, teilte Saltmarsh in einer E-Mail mit.

Fotos: HTA


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-