Kyjiw demontiert Statue von zwei Arbeitern unter „Bogen der Völkerfreundschaft“

Kyjiw demontiert Statue von zwei Arbeitern unter „Bogen der Völkerfreundschaft“

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt ist mit dem Abriss der Statue von zwei Arbeitern aus Bronze unter dem „Bogen der Völkerfreundschaft“ begonnen worden. Das gab der Bürgermeister der Stadt Vitali Klitschko auf Facebook bekannt.

Seine Einstellung zur Ukraine zeige Russland mit barbarischen Bestreibungen, „unser Staat und die friedlichen Ukrainer zu vernichten“. „Was symbolisch ist, wenn man die Statue versuchte, mit dem Kran zu heben, fiel ein Kopf des russischen Arbeiters herunter“, sagte Klitschko.

Dem Bürgermeister zufolge wurden die anderen Denkmäler später demontiert. Der Bogen aus Titan werde umbenannt.

Das Denkmal „Bogen der Völkerfreundschaft“ zwischen der Ukraine und Russland wurde in Kyjiw 1982 errichtet.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-